Prävention

Der Schutz von Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Schutzbefohlenen vor sexualisierter Gewalt in katholischen Gemeinden, Einrichtungen, Verbänden und Vereinen im Erzbistum Berlin ist integraler Bestandteil der pastoralen Arbeit im Erzbistum Berlin.

Ausführliche Informationen zur Präventionsarbeit des Erzbistums und Schulungsterminen finden Sie unter dem folgenden Link.

 

Alle im Erzbistum Tätigen,die Kontakt mit Kindern und Jugendlichen haben, sind verpflichtet, an einer Präventionsschulung teilzunehmen, deren Umfang vom Aufgabenbereich, Art, Dauer und Intensität des Kontaktes mit Kindern und Jugendlichen sowie dem Grad an Leitungsverantwortung abhängt. In den meisten Fällen ist die sechsstündige Basisschulung vorgeschrieben, die auch in Vorpommern in der Regel im Juni angeboten wird.
Eine Schulung findet nur statt, wenn mindestens 1 Woche vorher mindestens 8 Anmeldungen vorliegen!

Wenn ein Schulungstermin in Vorpommern feststeht, bieten wir Ihnen hier auf dieser Seite ein Anmeldeformular an.

Für Gruppen ab 8 Personen können über die Kirchengemeinde Schulungstermine koordiniert werden.